Motorradfahren in Frankreich – Einige Unterschiede

Werbung

Motorrad in Frankreich
Mit dem Motorrad in Frankreich

In Frankreich weichen ein paar Regeln von denen in Deutschland ab. Doch, was ist gleich und was sind die Unterschiede? Hier die Punkte, die ich gefunden habe.

Die Liste ist nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Außerdem gelten bei Regen und für Fahranfänger ggf. abweichende Regeln.

Gleich und Unterschied: Innerorts

Hier gilt in Deutschland Tempo 50 und auch in Frankreich.
In Städten ist evtl. eine Umweltplakette notwendig.

Dorf in Frankreich

Unterschied: Die Ampel – La feux de circulation

Nach einer Rot-Phase folgt direkt grün. Es gibt kein „rot + gelb“.
Recht praktisch sind die häufig angebrachten kleinen Ampeln auf Augenöhe. Insbesondere, wenn man an der Ampel ganz vorne steht.

Ampel rot

Ampel grün. Ohne vorheriges „rot gelb“. Gute Reise! – Bon voyage!

In Ortschaften gibt es zudem häufig Fußgänger-Ampeln, die erst auf grün schalten, wenn sich ein Fahrzeug nähert oder bereits an der Ampel steht.

Unterschied: Landstraße – La route départementale

Bei Trockenheit und für Nicht-Führerschein-Neulinge gilt auf Landstraßen Tempo 90. Update Januar 2018: Die Franzosen haben vor auf 80 km/h zu reduzieren oder haben es schon gemacht.  Auf Schnellstraßen teilweise 110 km/h.
 
Ortsende von Gambsheim: Der Ortsname ist durchgestrichen.

Über französisches Land

Unterschied: Die Autobahn – L’autoroute

Bei uns gilt die Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. In Frankreich ist die Höchstgeschwindigkeit 130 km/h.

Autobahnauffahrt zur A65
Auf der Autobahn

Unterschied: Die Warnweste -Le gilet de haute sécurité

In Frankreich ist die Warneste männlich; also: Der Warnweste. Nach meinen Recherchen ist in Frankreich ist eine Warnweste mitzuführen. Wer keinen Stauraum hat der zieht die Weste einfach an. Wobei ich nicht weiß, ob das erlaubt ist. Ich nehme es aber an.

Unterschied: Die Handschuhe – Les gants

Für Motorradfahrer ist das Tragen von Handschuhen Pflicht bei der Fahrt. Die Handschuhe müssen ein CE Zeichen haben.
 
Handschuhpflicht in Frankreich. Das Bild ist aus Frankreich, allerdings ist hier eine V-Strom 1000 Modell 2017 abgebildet.

Gleich: Die Verbandtasche – La trousse de secours

Eine Verbandtasche muss nicht mitgeführt werden. Ich habe trotzdem eine unter dem Sitz.

Verbandtasche

Passt bei mir unter den Sitz

Motorrad & Zubehör – La moto et l’accessoires

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

Einfach draufklicken:

Durchschnitt / 5. Bewertungszähler

Dir hat der Artikel gefallen

Folge mir auch gerne auf

Du hast eine Idee, wie man das besser machen kann

Gerne her damit!

Schreibe einen Kommentar