Vogesen Tour (FR)

[Werbung]*

Eldorado für Kurvenräuber, Fans von Panorama-Aussichten auf grüne Bergwelten. Schöne Auswahl von Natur- und Stadt-Erkundungen.

Strecke und Fahrzeit

Ca. 240km und 4-5 Stunden Fahrzeit. Ebenen, Berge, Serpentinen, schmale Straßen durch Wälder.

Routenpunkte

Weil am Rhein (DE) > Uffholtz (FR) > Großer Belchen > Parc Arbre Aventure, Lac de Kruth > Saint-Maurice-sur-Moselle > Lepuix > Belfort > Weil am Rhein (DE)

Weil am Rhein (DE) > Uffholtz (FR)

Die Tour startet im bikerfreundlichen Landgasthof Rebstock, der in einem eigenen Artikel vorgestellt wird. Von hier bis Uffholtz geht es nur darum Strecke zu machen. Daher habe ich hier die Autobahnen genommen, um mehr Zeit in den Vogesen verbringen zu können. Kurz vor Uffholtz wird man dann schon von den grünen Bergen begrüßt und erhält so sein erstes Wow-Erlebnis.

Landgasthof Rebstock in Haltingen, Weil am Rhein
Kurz vor Uffholz erscheinen eindrucksvoll die Vogesen
Ein gelbes altes Haus mit Fachwerkelementen in Uffholtz

Uffholtz (FR) > Großer Belchen

Die Vogesen lassen es gleich krachen. Kurz nach dem Ortsausgang von Uffholtz geht es von grünen Wäldern umsäumt schon kurvig bergauf. Das kurze Video zeigt einen ersten Eindruck von der Strecke.
Hinter Uffholtz: Kurven satt
Vogesen: Weite grüne Landschaften zum genießen
Und jetzt kombiniert: Kurven satt mit weiten grünen Landschaften
In Österreich macht man großes Tamtam um die denkmalgeschützten Pflasterstein-Kurven zur Edelweiß-Spitze. In den Vogesen sind sie einfach da und wollen befahren werden.

Le Grand Ballon – Großer Belchen

Findig: Grand Ballon nennen die Franzosen auf den Straßenschildern den „Großen Belchen“. Von hier aus sind es nur noch 7km bis dahin.

Die Weite der Landschaft hinter der kleinen Mauer ist weit grandioser als auf dem Bild deutlich wird
La grand vue sur le grand Ballon. Die großartige Aussicht auf dem großen Belchen. Französisch klingt es besser, oder?

Le Grand Ballon > Parc Arbre Aventure, Lac de Kruth

Die Fahrt geht weiter, Kurven und Aussicht bleiben
Fahren, Kurven, Landschaft – Fahren, Kurven, Landschaft. – Fahren, Kurven, Landschaft. YEAH!
Hier geht es links ab zum Lac de Kruth. Noch 17 weitere geniale km
Ist Dir schon aufgefallen, dass auf den Straßen hier kaum Verkehr herrscht? Ok, ich war auch etwas spät dran. Auf dem Bild hier ist es gerade 19:20 Uhr.

Parc Arbre Aventure, Lac de Kruth

Der See und der Vergnügungspark lagen ruhig und nur von einem einsamen Angler bewacht da, als ich ankam. 
Idyllische Stille: 19:30 Uhr am Lac de Kruth
Damit Du siehst, dass ich mit dem Bike hingefahren bin hier ein Bild mit meiner Suzuki V-Strom
20:00 Uhr. Als ich den See mit dem Motorrad umrunde ist es bereits recht dunkel

Parc Arbre Aventure, Lac de Kruth > Belfort 

Die jetzt folgende Fahrt im Vollmond ist nur schwer auf Bildern wiederzugeben. Besonders erwähnenswert ist ein Stück einspurige Straße durch den Wald mit frisch geschlagenen Bäumen am Straßenrand und dem Duft von Abend und Holz unter dem Helm.
Abendstimmung auf der Straße
Abendstimmung in einem Dorf: Link s die Cremerie und mittig im Bild Leute, die in einer Bar gemütlich draußen sitzen
Spannend: Ein Mahnmal und ein Straßenschild, das mich zweifeln lässt, ob die Strecke befahren werden kann. Der Weg war frei und die einspurige Strecke mit schlechtem Asphalt und dem frischen Duft nach Holz war ein weiteres unerwartetes Highlight der Tour.
Ein Dorf, wenige Kilometer vor Belfort

Belfort

Zitadelle von Belfort

Belfort > Weil am Rhein (DE)

Nach Belfort geht es auf kurzem Weg zurück nach Weil am Rhein.

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

Einfach draufklicken:

Durchschnitt / 5. Bewertungszähler

Dir hat der Artikel gefallen

Folge mir auch gerne auf

Du hast eine Idee, wie man das besser machen kann

Gerne her damit!

Schreibe einen Kommentar