RUKKA Spektria Damen Motorradanzug

4
(6)

Da sitzt High Tech auf dem Bike.

RUKKA Spektria on Tour
Julia überholt mich auf der Landstraße

Mal angenommen Du kaufst Dir Dein Traumauto. Bestellst Du dann auch die beste Innenausstattung für besten Komfort und beste Sicherheit? Ja? – Selbstverständlich tust Du das.

Werbung

Über 15.000 Biker:
Motorrad Tourenfahrer Gruppe

Handverlesene Motorradhotels:
www.Motorradtourismus.de
Mit dem RUKKA Spektria auf Tour
Welcome back

Beim Motorrad ist es ähnlich. Die Innenausstattung mit bestem Komfort und bester Sicherheit kaufst Du mit Deinem Motorradanzug. Das weiß auch RUKKA und hat daher speziell für die Fahrerin oder Sozia den Spektria entwickelt. Keine Kompromisse: Hier werden ausschließlich die besten verfügbaren Materialien verwendet. Ebenbürtige High-End Anzüge für Herren kamen übrigens erst später ins Programm und heißen „Realer“ und „Shield-R“.

Überholvorgang mit dem RUKKA Spektria
Der Zoom lässt das Bild etwas unscharf werden, aber Julia macht beim überholen eine gute Figur.

Wahrscheinlich bin ich der erste Mann, der über den Spektria schreibt – nachdem ich meine Tochter interviewt habe, die mit diesem Anzug fährt. Diverse Autorinnen haben bereits ausführlich über den Spektria berichtet. Demnach ist das Top-Modell von RUKKA bequem, stylisch, warm und auch wasserdicht. Dies entspricht auch der Erfahrung meiner Tochter.

Alle Autorinnen sind außerdem der Ansicht, der Anzug sei teuer. Daher schauen wir mal etwas genauer auf die Ausstattungsliste:

Auszug aus der Ausstattungsliste

Gore-Tex® Pro 3-Lagen Laminat

Laminat klingt ein wenig nach Plastikplane. Das ist aber ein elastischer Stoff, der sich komfortabel trägt und eine gute Figur macht. Gore-Tex ist außerdem von innen nach außen wasserdurchlässig, transportiert also Schweiß nach außen. Umgekehrt ist er von außen nach innen wasserdicht. Eine zusätzliche Regenkombi ist nicht mehr notwendig.

Armacor-Verstärkungen

Die Hightech-Fasern Aramid und Cordura wurden hier kombiniert. Zum Beispiel an den Ellbogen schützen diese Fasern durch hohe Abrieb- und Reißfestigkeit.

RUKKA D3O® Protektoren

Das Material der Protektoren ist leicht, weich und flexibel. Es verhärtet sich bei einem Aufschlag aber unmittelbar, um eine gute Schutzwirkung zu erzielen. Wird auch von Leistungssportlern zum Beispiel beim Eishockey oder Rugby verwendet.

Abnehmbares Thermo-Futter mit Outlast® Temperaturregelung

Outlast wurde für die NASA und den Einsatz im Weltraum entwickelt. Optimales Feuchtigkeits- und Temperaturmanagement durch Mikrokapseln auf oder in den Fasern der Stoffe.

Mir wird jetzt klar, weshalb ein Anzug, gefertigt aus den besten Materialien, ansprechendem Schnitt und matt schimmerndem Seidenglanz nicht schon für ein paar Euro zu haben ist. Berücksichtigt man Qualität und das Alles-Inklusive-Paket dieses Anzuges, dann ist der relative Preis dazu nachvollziehbar.

Auch bei Nässe und Regen ist der RUKKA Spektria Anzug warm und wasserdicht.
Ausfahrt auch bei nasser Witterung. Der Anzug hält warm und trocken. Auch auf einem Naked Bike.

Die gebotene Sicherheit und der Komfort lassen so den Einsatz in der Praxis auch bei Wind und Wetter zu. Damit steht der Fahrspaß bei jeder Witterung stets im Vordergrund, wie man auf den Bildern sieht. Das Gesamtpaket hat mich überzeugt. Und Julia noch viel mehr.

Julias Erfahrungsbericht bei Wind und Wetter:

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

Einfach draufklicken:

Durchschnitt 4 / 5. Bewertungszähler 6

*****

Dir hat der Artikel gefallen

Folge mir auch gerne auf

Du hast eine Idee, wie man das besser machen kann

Gerne her damit!

Was kann man hier verbessern?

1 Gedanke zu „RUKKA Spektria Damen Motorradanzug“

Schreibe einen Kommentar