Pfeffers Ausritt III: Seiboth in Landau

Werbung

Seiboth Motorradbekleidung Landau

Station 3 auf Pfeffers Ausritt ist die Firma Seiboth Motorradbekleidung. Hier ist ebenfalls richtig was los.

Aber es geht ja auch um die Fahrt dort hin. Daher hier ein paar Eindrücke von der Strecke Neustadt a.d. Weinstraße nach Landau.

Abweichend von Pfeffers Tourenvorschlag bin ich durch Kirrweiler gefahren und in Bornheim entlang dem Hornbach Baumarkt, an dem es auch eine große und preislich attraktive Tankstelle gibt.

Diese Route führt durch kleine Weindörfer und über grüne Landstraßen mit teils weitem Blick über Weinfelder und Wiesen.

Seiboth

Bei Firma Seiboth sind viele Hersteller von Motorradzubehör direkt vor Ort. Auch ich lasse mir ein paar Detailfragen fachkundig beantworten. Schon dafür hat sich die Anfahrt für mich gelohnt.

Im Außenbereich sind Motorräder verschiedener Marken ausgestellt und es gibt auch lecker Essen. Ein besonderer Hingucker sind für mich die beiden ausgestellten Ural Gespanne hier:

Ural

Die haben Boxer-Motoren. Das war mir bisher nicht bewusst. Außerdem wird sowohl Vorne als auch hinten per Single-Scheibe gebremst. Immerhin. Früher waren Trommelbremsen verbaut, die eine „sehr vorausschauende“ Fahrweise erzwungen haben.

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

Einfach draufklicken:

Durchschnitt / 5. Bewertungszähler

Dir hat der Artikel gefallen

Folge mir auch gerne auf

Du hast eine Idee, wie man das besser machen kann

Gerne her damit!

1 Gedanke zu “Pfeffers Ausritt III: Seiboth in Landau”

Schreibe einen Kommentar