Motorradanzug für den Sommer

5
(2)

Irgendwann wünscht man sich im Sommer, dass einfach der ganze Anzug die Luft durchlässt. Die Bekleidungshersteller kennen das und halten Motorrad-Sommeranzüge bereit.

Motorrad Sommeranzug

Der Stoff ist überall luftdurchlässig und heißt Cordura AFT, so dass keine Belüftungs-Reißverschlüsse notwendig sind. Gleichzeitig ist bei dem StretchAir Anzug von Rukka – den Julia hier trägt – Cordura Material an den Schultern und Ellbogen vernäht. An der Hose ist der feste Cordura Stoff an den Knien angebracht.

Die Protektoren sind bereits enthalten bis auf den Rückenprotektor. Den muss man aus der anderen Jacke herausnehmen oder zukaufen.

Julia hat sich für den schicken komplett schwarzen Anzug entschieden. Bei Nachtfahrten gibt es dennoch reflektierende Elemente auf dem Rücken und an den Armen.

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

Einfach draufklicken:

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungszähler 2

*****

Dir hat der Artikel gefallen

Folge mir auch gerne auf

Du hast eine Idee, wie man das besser machen kann

Gerne her damit!

Was kann man hier verbessern?

Schreibe einen Kommentar