Kyffhäuser im Harz

Kyffhäuser

[Werbung]*

Für die Einen ist es ein Mittelgebirge im Harz, für uns Motorradfahrer ist es eine Bergstrecke mit 36 Kurven auf 3,8km Strecke mit durchschnittlich 10% Steigung.

Fahr zum Kyffhäuser!

Das war der erste Tipp den mir Armin Loos, der Biker und Hoteldirektor vom A.L. Harzhotel Fünf Linden gegeben hat, als ich ihn nach interessanten Strecken gefragt habe.

Diese berühmte Teilstrecke der B85, die auch schon für offizielle Autorennen genutzt wurde, liegt nur wenige Kilometer vom Hotel entfernt. Und Armin hat dazu auch noch passende Motorräder zu vermieten.

Suzuki GSX-S 750

Da die 1000er GSX bereits vermietet war erschien mir die rote GSX-S 750 als das geeignete Mittel für die Bergbesteigung und wurde flux von mir gemietet.

Streckensperrung

Am nahegelegenen unteren Ende angekommen ging zunächst mal nichts. Aufgrund von Markierungsarbeiten war die Strecke bergauf komplett gesperrt.

Der freundliche Wirt vom Bikertreff am Fuße des Berges wusste, dass ich entweder noch eine Kaffepause lang warten oder außenrum fahren kann, um die Strecke dann bergabwärts zu bezwingen.

Gute Idee

Der Weg “außenrum” war eine gute Entscheidung, da er durch eine sehenswerte Naturlandschaft und über schmale Straßen auf den gesuchten Berg führt.

Oben 

Oben angekommen kann man am oberen Bikertreff eine Rast einlegen, das Kyffhäuserdenkmal besuchen oder die 36 Kurven bergab fahren.

36 Kurven

Noch satt vom üppigen Frühstück des Fünf Linden habe ich mich natürlich für die Kurven entschieden und eine kleine Auswahl an Bildern gemacht.

Nochmal 36 Kurven

Unten angekommen war die Sperrung aufgehoben, so dass ich die Strecke dann direkt auch bergauf erklimmen konnte, um anschließend ins weitere Hinterland der Strecke davonzuziehen.

Weiterer Streckenverlauf

Der weitere Verlauf der Strecke ist zwar nicht mehr Kurve an Kurve, aber dennoch eine wunderschöne und gewundene Strecke, die mir zumindest genauso viel Spaß gemacht hat und – da ich unter der Woche unterwegs war – auch nur wenig befahren war.

Die Kombination aus Motorrad und Strecke kann ich zur Nachahmung empfehlen 🙂

Unterwegs war ich auf dem Kyffhäuser mit meinem TomTom Rider Navi und der Suzuki GSX-S 750 aus dem Mietpool des A.L. Harzhotel Fünf Linden.

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

Einfach draufklicken:

Durchschnitt / 5. Bewertungszähler

Dir hat der Artikel gefallen

Folge mir auch gerne auf

Du hast eine Idee, wie man das besser machen kann

Gerne her damit!

Schreibe einen Kommentar