Im Elsass mit der aktuellen Suzuki V-Strom 1000

Im Elsass mit der neuen 1000er V-Strom von Suzuki

[Werbung]*

Endlich stehen bei Jens die aktuellen Suzuki Vorführer bereit. Als erstes durfte ich jetzt mit der gelben 1000er V-Strom eine größere Runde drehen. Daher: Ab ins Elsass!

V-Strom im sonnigen Wissembourg

Strecke und Fahrzeit

Ca. 130 km und ca. 3 Stunden Fahrzeit. Schöne Landschaft, malerische Orte, teils holprige Straßen. Auch für Anfänger geeignet.

Routenpunkte

Motorrad Ehringer Oberhausen > Kartbahn Liedolsheim > Wörth am Rhein > Wissembourg (FR) > Cleebourg (FR) > Maginot Line – Fort Schoenenbourg (FR) > Hunspach (FR) > Scheibenhardt (D) > Wörth am Rhein

Oberhausen > Liedolsheim

Los geht es direkt bei Jens (Ehringer) am Motorradladen zur ersten Station: Die Kartbahn Liedolsheim. Eine riesige Kartbahn mit gepflegten Leihkarts und freundlichem Team.
Abfahrt vom Hof
Auf den ersten Metern fällt auf: Die Sitzhöhe von 850mm auf der V-Strom ist was für große Jungs.
Kartbahn Liedolsheim

Wörth am Rhein > Wissembourg

Von Liedolsheim geht es weiter über die Rheinbrücke in die Pfalz und von hier aus nach Wissembourg in Frankreich. Einem schmucken Örtchen mit den besten Eclairs der Welt 🙂
Wörth am Rhein

V-Strom: Das Windschild ist durch einfaches drücken 3-fach verstellbar und bringt eine angenehme Anströmung an den Helm.

Wissembourg: Schmale Gässchen wollen durchfahren werden.

V-Strom + TomTom Navi: Die Display Ablesbarkeit ist jederzeit hervorragend.

Touristen und Einheimische genießen die Sonne in den Straßencafés.
Wissembourg: Jede Menge Menschen auf der Flaniermeile.

V-Strom: Kein Ruckeln, kein Zuckeln. Sonorig brummelt die 1000er im ersten Gang vor sich hin und steckt auch die langsame Fahrt locker weg.

Cleebourg > Maginot Line – Fort Schoenenbourg > Hunspach

Weiter geht es via Cleebourg nach Hunspach. Wer möchte kann einen Abstecher zur Maginot Line machen. Die Bunker der Anlagen säumen dabei direkt die Straßen. Leider habe ich kein Bild, da der Akku der Cam gerade leer war. Alternativ gibt es dafür ein Bild vom Akkuwechsel unter einem blühenden Baum:
Kurze Pause unter einem blühenden Baum

Scheibenhardt > Wörth am Rhein

Schon geht es zurück nach Deutschland. Von Scheibenhard nur mit „d“ in Frankreich nach Scheibenhardt mit „dt“ in Deutschland. Von hier aus endet die Tour in Wörth am Rhein. Danke, dass Du virtuell mitgefahren bist.

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

Einfach draufklicken:

Durchschnitt / 5. Bewertungszähler

Dir hat der Artikel gefallen

Folge mir auch gerne auf

Du hast eine Idee, wie man das besser machen kann

Gerne her damit!

Schreibe einen Kommentar