Honda X-ADV – Der Kein Roller

Werbung

„Das ist kein Roller!“ bekomme ich gesagt als ich nach eine Probefahrt im Big Point Speyer frage. Im Selbstversuch habe ich mir ein Bild gemacht.

Honda sagt

Honda spricht auf ihrer Webseite von einer Crossover-Maschine mit guter Geländetauglichkeit. – Also weder Motorrad noch Roller. der X-ADV ist demnach ein eigenständiges Segment.  

Motorradfahrer Brille

Ich habe jedoch die Motorradfahrer-Brille auf und prüfe während meiner kleinen Testfahrt ein paar spezifische Eigenschaften der „Crossover-Maschine“ auf den Sachverhalt „Roller“ oder „Kein-Roller“.  

Aussehen

Zu kleine Räder für ein Motorrad. Fußablage statt Fußrasten. Sitzbankdesign eines Rollers. Insbesondere von Vorne jedoch ein Design, das durchaus an das einer aktuellen Africa Twin erinnert. Also doch ein bisschen Motorrad in dieser Hinsicht. Für mich überwiegen hier die Roller-Elemente. Daher im Faktor Aussehen für mich: Ein Roller.  

Sitzposition

Sitzposition und Fußposition sind ganz klar“rolleresk“. Da hilft es auch nicht, wenn es im Fußraum keinen Durchstieg gibt. Somit für Faktor „Sitzen und fahren“: Ein Roller.    

Fahren

Keine Gangschaltung; aber auch keine Fliehkraftkupplung sondern Hondas DTC mit 6 Gängen, das auch in den Motorrädern verbaut wird. Ordentlicher Sound vom Motor, Kurvenlage in der kurzen Fahrt ok soweit testbar und auch die Beschleunigung auf 100km/h ist so, dass man gut damit auskommt. Das heißt für „Fahren“: Kein Roller.  

Reaktion anderer Biker

Erstaunlich. 7 von 9 Bikern denen ich begegnet bin haben mich zurückgegrüßt. Hierfür gibt es ein klares: Kein Roller.    

Auswertung

Unentschieden. So viel Roller wie Kein-Roller. Für Biker, die auch einen Roller haben wollen ist es ganz schön viel Motorrad und Rollerfahrer, die es etwas sportlicher haben wollen finden mit der Crossover-Maschine wahrscheinlich auch die gesuchte Lösung.  

  Die Probefahrt auf der Honda X-ADV durfte ich machen bei Big Point Speyer.  

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

Einfach draufklicken:

Durchschnitt / 5. Bewertungszähler

Dir hat der Artikel gefallen

Folge mir auch gerne auf

Du hast eine Idee, wie man das besser machen kann

Gerne her damit!

Schreibe einen Kommentar