Fahrt auf dem Hockenheimring

5
(3)

Werbung

Über 8.000 Biker machen mit:
Motorrad Tourenfahrer Gruppe

Handverlesene Motorradhotels:
www.Motorradtourismus.de

Am 8.6. nehme ich am Basis Training der BRIDGESTONE Riding School teil. Ein Highlight dieses Trainings ist eine 30 minütige, geführte Fahrt auf dem Hockenheimring.

Diese Fahrt finde ich gerade deswegen besonders, weil ich an einem Renntraining eher nicht teilnehmen würde. Oder wenn, dann vermutlich nur als „fahrende Schikane“ für den Rest der Truppe. Die Möglichkeit zu bekommen als „Touri“ die Strecke zu fahren finde ich daher besonders ansprechend. Ich freue mich schon sehr auf den Termin.

Dieses Training hat allerdings noch mehr Besonderheiten.

Besonderheiten

  • Es ist ein Sektionstraining in kleinen Gruppen mit 7 Sektionen.
  • Es gibt einen Schräglatentrainer – das ist kein Mensch sondern ein Motorrad mit Auslegern. Also zumindest glaube ich das.

Außerdem wird das Training wird von Matthias Schröter veranstaltet. Matthias war unter anderem

  • Redakteur bei der Zeitschrift Motorrad
  • Test-Chef PS das Motorradmagazin mit über 100.000 Testkilomentern an Erfahrung
  • Geschäftsführender Redakteur PS das Motorradmagazin
  • Leiter Motorrad Action Team

Black Forest Speed Club

Ab 2020 veranstaltet er Fahr und Renntrainings unter eigener Flagge auf der Seite Black Forest Speed Club.

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

Einfach draufklicken:

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungszähler 3

*****

Dir hat der Artikel gefallen

Folge mir auch gerne auf

Du hast eine Idee, wie man das besser machen kann

Gerne her damit!

Was kann man hier verbessern?

Schreibe einen Kommentar