Einsatz beim Baden Marathon Karlsruhe 2019

Baden Marathon 2019

Nur 3 Motorräder sind auf der Strecke. Ich bin heute Pressetaxi. Ich fahre den Profi-Fotografen Norbert Wilhelmi www.wilhelmi-fotograf.de.

Meine erste Warteposition ist direkt am Start. Auf dem nächsten Foto fahren das Zeitfahrzeug und die Rad-Begleiter.

Dann geht es über nicht gesperrte und gesperrte Straßen zum Ostring. Wir müssen vor dem Zeitfahrzeug ankommen.

Dazu haben wir auch gerade die Polizei überholt, die jetzt in den Ostring einfährt. – Das war ein seltsames Gefühl an denen vorbeizuziehen. Und es war nicht das letzte Mal heute.

Geschafft! Exakt bei Minute 13 passiert das Zeitfahrzeug den Ostring. Rechts im Bild: Norbert steht bereits auf Position, um seine Bilder zu schießen.

Norbert legt sich voll ins Zeug und auf die Straße für seine Fotos.

Ein besonderes Highlight: Marathon Mama läuft heute mit! Yeah, go go go!

Weiter geht’s. Wir haben einen exakten Zeitplan einzuhalten. In dieser Fußgängerzone macht uns die Polizei extra Platz. Das heißt der Polizist hat sowohl die Strecke vor, wie auch hinter sich im Blick.

Mit dem Motorrad und zusammen mit den Läufern geht es jetzt durch den Schlosspark in Karlsruhe.

Anschließend fotografiert Norbert noch den Zieleinlauf. Da ist verständlicherweise kein Platz für Motorräder.

Toll, so ein Marathon. Insbesondere, wenn man dabei Motorrad fahren darf.

Die Bilder von Norbert Wilhelmi werden unter anderem auf der Baden Marathon Webseite und auf Runner’s world veröffentlicht.

Norbert und ich waren unterwegs mit meinem TomTom 550 Navi, das mich auf dem kürzesten Weg durch die Stadt gelotst hat und meiner V-Strom 1000XT.

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

Einfach draufklicken:

Durchschnitt / 5. Bewertungszähler

Dir hat der Artikel gefallen

Folge mir auch gerne auf

Du hast eine Idee, wie man das besser machen kann

Gerne her damit!

1 Gedanke zu “Einsatz beim Baden Marathon Karlsruhe 2019”

Schreibe einen Kommentar