Grenzgebiet – Antons Reise durch Russland

Werbung

Alle hören gebannt zu

Ich sitze hier im 1. Stock bei BMW Händler Bohling & Eisele in Karlsruhe. Bestimmt 50 weitere Gäste sind der Einladung gefolgt mehr über die Erlebnisse von Anton zu erfahren, der als Fahranfänger 3 Monate mit einer BMW F 800 durch Russland getourt ist.

Anton hat Fotos und Videosequenzen mitgebracht mit denen er seine Reise eindrucksvoll bebildert. Die spannenden Stories dazu erzählt er uns live und ich fühle mich mittendrin und mitgerissen.

Anton hat ein Händchen Menschen und Kulturelles zu entdecken aber auch einsame Straßen, verwunschene Dörfchen und SEHR einfache Pensionen.

Kultur: Antons BMW F800. Dahinter ein Denkmal irgendwo in Russland

Jetzt nach der Reise sind besonders die Situationen für uns Zuhörer und Zuschauer interessant und spannend, auf die Anton während seiner Reise wohl lieber verzichtet hätte. Situationen in denen er auch an verschiedene Arten von Grenzen gekommen ist.

Autobahn. 35 Grad und die Kupplung ist hinüber
  • Fiese Stechmücken, die aussehen wie Wespen,
  • sein im Schlamm versunkenes Motorrad, das er mitsamt den Koffern zurücklassen muss, um Hilfe zu holen,
  • die defekte Kupplung bei 35 Grad Hitze auf der Autobahn
  • und weitere spannende Erlebnisse aus 3 Monaten Reise.
Im Dreck spielen – Eine der Grenzerfahrungen und Ursache der defekten Kupplung

Vielen Dank Anton für deine Reise und die Möglichkeit uns daran teilhaben zu lassen! Mannomann, ich habe jetzt Lust Motorrad zu fahren…

Anton hat übrigens eine Facebook Seite und freut sich seine packende Story erneut einem interessierten Publikum zu schildern.

https://www.facebook.com/anton.motor.tours/

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

Einfach draufklicken:

Durchschnitt / 5. Bewertungszähler

Dir hat der Artikel gefallen

Folge mir auch gerne auf

Du hast eine Idee, wie man das besser machen kann

Gerne her damit!

Schreibe einen Kommentar